Persönlichkeits-Analyse PST©

Basis der "neuen Generation" für Selbstmanagement und Erfolg

Maßgeblich sind hier die positiven Ergebnisse der stärkenorientierten Forschungsergebnisse von Prof. Martin Seligmann und praxisorientierte Wegweisungen aus Hirnforschung und Verhaltenspsychologie eingeflossen.

Diese Selbstanalyse strukturiert und erklärt Ihre Erfahrungen, die Sie im Laufe Ihres Berufs- und Privatlebens mit sich selbst machten. Sie zeigt auf, was Sie als Persönlichkeit ausmacht:

Ihre Talente, Überzeugungen, Motive, Kompetenzen, Potentiale und Ressourcen.

Sie bietet die Voraussetzungen für

  • mehr Fit zwischen Ihren Signaturstärken und den an Sie gestellten Anforderungen
  • Authentizität, Agilität
  • Optimierung Ihrer Kommunikation
  • flache Hierarchien und agiles Führungs- und Teamverhalten

Zielgruppe:

  • Mittelständische Unternehmer, Führungskräfte, Freiberufler, Teams, Experten, Projektleiter
  • alle, die ihre persönliche Entwicklung und Außenwirkung, die Effizienz ihrer Kommunikation und Basis der Zusammenarbeit optimieren wollen.

Ziele:

  • eigene Stärken, Grenzen, Motive und den Einfluss von Wahrnehmungsfiltern erkennen und zusammen mit Einstellungen und Überzeugungen zu reflektieren
  • achtsam mit sich selbst umzugehen, Selbstbewusstsein und innere Balance verstärken (Integrität)
  • Authentizität, Glaubwürdigkeit, Energie-Effizienz im Alltag nachhaltig optimieren
  • Wirkung, Sicherheit und Sympathie des Auftretens und unserer Kommunikation verstärken
  • Grundlage für Persönlichkeitsprofil, mehr Flexibilität und Schlagfertigkeit zu generieren

 

Methoden:

Persönlichkeits-Analyse PST©, Kommunikations-Psychologie, Verhaltensökonomie, interaktive Lernprozesse, Übungen, Feedback und Reflexion

Dauer:

1 Tag

Inhalt:

  • was wir unter Selbstmanagement verstehen
  • Persönlichkeits-Analyse PST© als Kommunikations-Modell
  • wie sich die Persönlichkeitsmerkmale und Bedürfnisse von GrünRotBlau unterscheiden
  • meine Stärken, Chancen, Risiken und wie ich erfolgreich damit umgehe
  • was mich motiviert oder demotiviert
  • Reflexion und Verbesserung der Wirkung des eigenen Verhaltens – Authentizität
  • Was dominiert meine Entscheidungen: Orientierung an Anderen (Grün), am eigenen Nutzen (Rot), an Zahlen-Daten-Fakten (Blau)?
  • Klärung von Selbst- und Fremdbild zur Verbesserung der Performance
  • konstruktives Feedback und Johari-Fenster bieten weitere Potentiale
  • realisieren, steuern von Gewohnheits-, Entwicklungs- und Panik-Zonen
  • Erkennen/Nutzen der 3 unterschiedlichen Lern- und Kommunikationskomponenten GrünRotBlau
  • wie GrünRotBlau-Filter unsere Wahrnehmung und unser Denken beeinflussen
  • weg von Vorurteilen und Schubladen-Denken
  • Verstärkung der Wirkung von Kommunikation, Rhetorik, Präsenz, Schlagfertigkeit in Gesprächen, Verhandlungen und Präsentationen
  • Vorstellungen durchsetzen, optimieren der Fähigkeit zum Nein-sagen

 

oder in Kombination mit nachstehenden, alternativen Themen auch als 2- oder mehrtätiges Seminar buchbar!

2. Tag: