Biostruktur-Analyse® II

Auf Grundlage der Selbstkenntnis erwerben Sie Menschenkenntnis:

Sie erkennen die Präferenzen und Dominanzen anderer.

Sie sensibilisieren sich für Verhalten und Eigenarten Ihres Gegenübers.

Sie erlangen ein besseres Verständnis für die Individualität anderer.

Dadurch optimieren Sie Ihre Kommunikation und reduzieren Ihr Konfliktpotenzial.

Aus Selbstkenntnis und Menschenkenntnis entsteht Sozialkompetenz:

Durch Förderung Ihrer Persönlichkeitsentwicklung werden Sie erfolgreich in Team- und Führungsarbeit.

Erfolgreiches Konfliktmanagement lässt Sie stressresistent werden.

Sie stellen Ihre Kommunikation individuell auf Ihren Gesprächspartner ein.

Zielgruppe:

Führungskräfte, Teams, Mitarbeiter und alle, die mit sich selbst und anderen erfolgreicher umgehen wollen

Ziel:

Menschenkenntnis

„Auf Augenhöhe“ verhandeln, Gegenleistung einfordern = „give and take“
Stärkung des geschäftlichen und privaten Erfolges durch „win-win“-Situationen
Optimieren Ihrer Kommunikation durch Steigerung Ihrer Wirkungs- und Ausdruckskompetenz

Methoden:

„TRIOGRAM®“ Interaktives Lernen mit Übungen

Dauer:

1 Tag

Inhalt:

1. Tag:

  • So erreichen wir Menschenkenntnis – Basis für Sozialkompetenz und erfolgreiches Leadership –
  • Woran erkenne ich die Dominanzen, Präferenzen, Entscheidungsfaktoren bei Mitarbeitern und Gesprächspartnern?
  • Wie erreiche ich in Beratungsgesprächen, bei Präsentationen Interesse und Motive meiner Partner?
  • Argumente, die ankommen!
  • Praxis- und kundenorientierter Gesprächsaufbau
  • Wie erreichen wir im Team mehr Verständnis und Toleranz und damit effizientere Ergebnisse?
  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter, die ein grün-, rot- oder blau-dominiertes Persönlichkeitsprofil haben?
  • Körpersprache – lesen und verstehen – Nähe, Distanzverhalten, Stimme, Mimik, Gestik

oder in Kombination mit nachstehenden, alternativen Themen auch als 2- oder mehrtätiges Seminar buchbar!

2. Tag: